Newsletter 04.04.2019

­

­Liebe Weinfreunde,
­

­Der Frühling steht vor der Tür und es ist Zeit für einen Neustart. Die Vorbereitungen und ersten Arbeiten für das neue Weinjahr haben bereits begonnen. Die Rebstöcke erwachen langsam und das erste Leben fließt
durch den Weinstock.
Die Natur startet durch und wir auch!
In diesem Sinne möchten wir Ihnen unsere aktuelle Frühjahrspreisliste und die neuen Jahrgänge vorstellen. Freuen Sie sich auf die neuen fruchtigen
2018er Weiß- und Roséweine sowie einen grandiosen
2016er bzw. 2017er Rotweinjahrgang.
­

­Link: Aktuelle Frühjahrspreisliste
­

­Unser Ostergeschenk für Sie!
Das 11+1 Angebot!
­­


­

­

­Bei einer Bestellung von 12 Flaschen unserer Top-Seller, Ahr Spätburgunder (Nr. 8, 24, 41) sowie Blanc de Noir-Weine (Nr. 54, 60, 61) erhalten Sie eine Flasche von uns geschenkt. Dieses Angebot gilt einschließlich bis zum 20.4.2019!
Nennen Sie einfach den Code OSTERNEST und bezahlen Sie nur 11 von 12 bestellten Flaschen.

­

­

­Die Blanc de Noir- Linie ist komplettiert
­

­Bisher hatten Sie die Möglichkeit unseren sehr beliebten Blanc de Noir in den Geschmacksstufen trocken und halbtrocken zu erhalten. Jetzt ist unser Blanc de Noir auch als liebliche fruchtige Variante erhältlich!
Dies ist ein Genuss – nicht nur für Liebhaber von süßen Weinen!
­

­

­Nr. 54 Blanc de Noir trocken

7,90 €

­

­Nr. 60 Blanc de Noir halbtocken

­7,90 €

­

­Nr. 61 Blanc de Noir lieblich

­7,90 €

­

­Preis-Genuss-Champions
­

Einer der Top 5 Merlots
­­


­

­

­Das Magazin Vinum 04/2019 zeichnete  unseren Ahr-Merlot B als Best Buy aus und listete ihn unter die Top 5 Merlots aus Deutschland , der Schweiz und Österreich.
Dieser Wein besticht durch seine feingliedrige Kirschfrucht und seine kräutigen sowie Veilchen-Noten. Er überzeugt durch seine enorm saftige , animierende Säure, erdige Noten, Pumpernickel, Zwetschgenhaut und sein straffes, kreidiges Finale.
„Das Merlot aus dem hohen Norden zur eleganten Köstlichkeit werden kann, beweist zum Beispiel der Ahr-Winzer Peter Kriechel mit seinem Merlot B. Leichte 13,5 Vil.-%, eine satte Säure von 5g/l und diskrete 0,9 Gramm Restsüsse zeigt die Analyse. Dass der Tropfen zwölf Monate in Barriques (Erst-und Zweitbelegung) reifte, spürt man kaum.“
-Ursula Geiger VINUM-Redakteurin-

­

­Überzeugen Sie sich selbst von der Überraschung aus dem „hohen“ Norden.
­

­

­Einer der Top 3 Spätburgunder
­

­Unser 2016er Ahr-Spätburgunder B ist als 3. Sieger der LWK Rheinland-Pfalz hervorgegangen und wurde durch das Deutsche Weininstitut zum offiziellen Wein der Filmfestspiele Berlinale gekürt.
Der „Gault & Millau 2019“ vergibt stolze 89 Punkte.
Greifen Sie zu, bevor er ausgetrunken ist!­

­Sie suchen noch ein besonderes Ostergeschenk?
­

­Beschenken Sie ihre Lieben mit unserem Veranstaltungshighlight
„Kriechel is(s)t wild im Weinberg“.
Genießen Sie ein kulinarisch wildes Wochenende vom 24.05. – 26.5.19 in den Ahrtaler Weinbergen mit dem Jagdhaus Rech und unserem Weingut.
Kommen Sie am 24.5. mit auf eine erlebnisreiche Terroir-Wanderung durch die faszinierende Welt der  Ahrtaler Weinberge mit anschließendem Wildem Grillen.
Sichern Sie sich jetzt schon Ihre Teilnahme bei der Terroir-Wanderung am Freitag, dem 5-Gang Menü am Samstag oder dem Sonntagsbrunch.
­

­Wir hoffen, dass Sie das Osterfest in vollen Zügen genießen und wünschen Ihnen ein schönes Frühjahr!
­

­

­Ihre Familie Kriechel
­

­