Ahr-Spätburgunder (Nr. 8)

Nr. 8trocken · 87 Punkte “Gault & Millau 2019”

  • Qualitätsstufe: Deutscher Qualitätswein
  • Herkunft: Ahr
  • Traubensorten: Spätburgunder
  • Ausbaumethode: teilweise im Edelstahltank und teilweise im großen Holzfass
  • Preis: 7,90 €
  • Inhalt: 0,75 L
  • Grundpreis: 10,53 €
  • Alkoholgehalt: 13%
  • Restsüße: 3,9g/l
  • Säuregehalt: 4,8g/l

Charakterisierung: Ein Klassiker, der die charakteristische Burgunderfarbe hat und eine für die Ahr sehr typische „Pinot Noir-Nase“ zeigt. Dieser Wein besticht durch seine fruchtige Art. Ein sehr typischer harmonischer Ahr-Spätburgunder, wie man ihn sich vorstellt.

Empfehlung: Wunderbarer Begleiter zum Essen. Der richtige Wein für fast jede Gelegenheit.

Serviertemperatur: 16 -18 °C